Verteilverstärker

RKB-850

Überall Musik mit 8 x 50 Watt – dafür ist der im Rack montierbare Verstärker RKB-850 gemacht.

Stärke8 x 100 Watt robuste Stärke

Class-DVerstärkerdesign Class-D

GestellEinschließlich Rackmount-Halterungen

Automatische SignalerkennungAutomatische Signalerkennung

12-Volt-Trigger12-Volt-Trigger Eingang

Mit Sorgfalt entwickelt.

RKB-850 Innenansicht

 
Abmessungen (B × H × T)
430 × 97 × 424mm
17" × 3.9" × 16.7"
 
Panelhöhe
2U / 88.1mm (3.5")
 
Stromversorgung
230V, 50Hz
 
Leistungsaufnahme
150W
 
Standby Leistungsaufnahme
<0.5W
 
Nettogewicht
9.3kg (20lbs.)
 
BTU (4Ω, 1/8 Leisgang)
180 BTU/h

Komponenten

 
Dauerausgangsleistung
50W/Ch (8 Kanäle aktiv, 8Ω)
 
Gesamtklirrfaktor
(20Hz–20kHz) <0.08%
 
Frequenzgang
10Hz - 100kHz +0dB, -1.4dB
 
Geräuschspannungsabstand (IHF A)
108dB
 
Gain
30dB
Produktbeschreibung 

Seit über 50 Jahren entwirft und fertigt Rotel preisgekrönte Power-Verstärker. Diese beachtliche Expertise ist nun in eine neue Generation von Rackmount Custom Installation-Verstärkern geflossen, die mit Sicherheit einen Maßstab für Leistung, Zuverlässigkeit und Installationsfreundlichkeit setzen werden.

Der RKB-850 verfügt über 8 x 50 Watt an 8 Ohm auf allen Kanälen und kann dank seines hochentwickelten und effizienten Class-D Designs den Output an 4 Ohm verdoppeln. Der Verstärker ist robust und extrem zuverlässig, doch Rotel ist noch einen Schritt weiter gegangen, um seine Lebensdauer zu maximieren. Wir haben zwei thermostatisch gesteuerte Lüfter verwendet, die die Wärme von den Output-Modulen und der Stromversorgung weg ableiten.

Zu den vielen benutzerfreundlichen Merkmalen des RKB-850 gehört die Link-Funktion für Eingänge. Eingangssignale können von jedem „höheren“ Eingangskanal übernommen werden – B kann also von A, C von B und D von C Signale übernehmen. Sie können vier individuelle Stereozonen bilden, zwei Dualzonen oder drei einfache und eine individuelle Zone. Mit anderen Worten können zwei Sonos-Verbindungen (zum Beispiel) zwischen Küche und Hof (Bereich A+B) und Schlafzimmer und Bad (C+D) aufgeteilt werden.

Zu den weiteren Funktionen gehören Eingangssignalerkennung, gepufferter Link-Output, eine Sum-to-Mono Funktion; eine RS232-Verbindung auf dem hinteren Panel, mit der Automatisierungssysteme für volle Kontrolle und Feedback angeschlossen werden können; und vier Frontpanel Trimmpotentiometer für einfache Justierung der Bereiche.

Weitere Spezifikationen 
Intermodulationsverzerrung (60Hz:7kHz, 4:1)
<0.08%
 
Dämpfungsfaktor
>150
 
Lautsprecherimpedanz
4Ω minimum
 
Eingangsempfindlichkeit
0.6V
 
Eingangsimpedanz
100kΩ
 
Übersprechen/Trennung
>60dB
 
Country / Language Selector

Country / Language Selector

Please select your destination and language below:

Rotel Newsletter

Please provide us with your email address to get the latest news in sound technology and products. Sign up for the Rotel Newsletter today!